Jetzt bei den "Sternen des Sports" mitmachen!

Einsatz für die Gesellschaft

Bei dem Wettbewerb "Sterne des Sports" zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken gesellschaftlich engagierte Sportvereine aus. Ihr Sportverein kann auf kommunaler, Landes- und auf Bundesebene gewinnen. Mitmachen lohnt sich: Auf lokaler Ebene gibt es bis zu 1.500 Euro, insgesamt sind bis zu 14.000 Euro für die Vereinskasse möglich.

Holt euch den Applaus, den ihr verdient.

Seit 2004 leuchten bei der Hannoverschen Volksbank die "Sterne des Sports". Und jedes Jahr aufs Neue sind wir begeistert über die innovativen und auch emotionalen Ideen, Maßnahmen und Projekte der einzelnen Vereine.

Wir wollen auch eure Initiativen kennenlernen und auszeichnen.

Mit den Sternen des Sports stellen wir die Ehrenamtlichen in den Mittelpunkt und sagen "DANKE" für das große Engagement.

Prominente Unterstützung erhalten wir dieses Jahr von Martin Hanne, dem Handballnationalspieler unserer RECKEN. Der 22-jährige Rückraumspieler kommt aus der Region und ist ein "Eigengewächs" aus der RECKEN-Schmiede.

Gemeinsam freuen wir uns auf eure Bewerbungen bis zum
30. Juni 2024.


So bewerben Sie sich

Bewerben könnt ihr euch bis zum 30. Juni 2024.

Wir schreiben die "Sterne des Sports" gemeinsam mit den Sportverbänden in der Region aus. Teilnehmen können alle Vereine, die sich gezielt sozial und gesellschaftlich engagieren. Gehört euer Verein zu unserem Geschäftsgebiet, dann könnt ihr bei den "Sternen des Sports" dabei sein. Auch wenn euer Verein nicht in unserem Geschäftsgebiet
liegt, könnt ihr mitmachen. 

Das könnte euch auch interessieren