Genossenschaftliche FinanzGruppe

Unser Rating

Vitalität und finanzielle Stablität

Die genossenschaftliche FinanzGruppe ist mit einer konsolidierten Bilanzsumme von 1.081 Milliarden Euro ein bedeutender Wettbewerber im deutschen Bankenmarkt. Ihre wirtschaftliche Stärke und Geschlossenheit dokumentiert der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) seit dem Geschäftsjahr 2003 durch einen Konsolidierten Jahresabschluss.

Aufgrund der Bedeutung externer Bonitätsbeurteilungen an den Finanz- und Kapitalmärkten hat der BVR die Ratingagentur FitchRatings und Standard & Poor`s Ratings Services beauftragt eine Bonitätsbeurteilung für die FinanzGruppe abzugeben.

Im Ergebnis haben beide Agenturen ein im Branchenvergleich erfreuliches Langfristrating von "AA-" erteilt und damit die Vitalität und finanzielle Stabilität des Geschäftsmodells der genossenschaftlichen Bankengruppe mit ihrer sehr starken Marktposition im Privatkundengeschäft gewürdigt.

Das Rating gilt für die gerateten Banken der genossenschaftlichen FinanzGruppe und fällt im Einzelnen wie folgt aus:

  FitchRatings Standard & Poor's

Langfristig

AA- AA-
Kurzfristig F1+ A-1+
Individual Rating aa- aa-
Support 1 *
Outlook (Ausblick) Stable Stable

* S&P führt hier keine Einstufung durch

Die detaillierten Rating-Listen können auf den Internetseiten beider Agenturen nachgelesen werden.