Seh-Fest

Open-Air-Kinofestival auf der Gilde Parkbühne.

Kommen, gucken, genießen: Im Sommer verwandelt sich die Gilde Parkbühne in Hannover regelmäßig in einen Kinosaal unter freiem Himmel. Alljährlich findet dort in den Monaten Juli und August das Freiluft-Kinofestival „Seh-Fest" statt, das an ca. 23 Abenden ein Erlebnis der besonderen Art bietet. Mit Blockbustern und auch anspruchsvollen Filmen, die sonst nur in Programmkinos laufen, begeistert diese Veranstaltung Jahr für Jahr insgesamt mehr als 20.000 Kinofans.

Die Hannoversche Volksbank unterstützt das Open-Air-Kinofestival von Beginn an.

Erfolgreich in die Kino-Zukunft:

Das Seh-Fest ist für fünf weitere Jahre gesichert!

Seit 2005 meldet das Kino-Erlebnis im Freien Jahr für Jahr einen Besucherrekord. 2019 ist die Veranstaltungsreihe mit 29.900 Zuschauern an 23 Spieltagen erstmals komplett ausverkauft. Dank der Zusage langjähriger Partner und eines neuen Sponsors ist das Seh-Fest auch für die Zukunft gut aufgestellt. Die Hannoversche Volksbank und Energiedienstleister enercity unterzeichneten einen Partnerschaftsvertrag über die kommenden fünf Jahre.

Ab 2020 sind die Hannoversche Volksbank und der Energiedienstleister enercity Hauptsponsoren des Seh-Festes und sichern die Zukunft für die beliebte Veranstaltung. V.l.: Jürgen Wache, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank, enercity-Kommunikationschef Dirk P. Lindgens, René Schweimler vom Fahrgastfernsehen und Nico Röger von Hannover Concerts.