Lange Nacht der Berufe

Ausbildungsmesse für Schülerinnen und Schüler

Am Freitag, den 20. September 2019 haben Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen ab der neunten Klasse sowie von Berufseinstiegs- und Berufsfachschulen wieder die Gelegenheit, sich umfassend über einen betrieblichen Ausbildungsplatz, ein Studium oder ein duales Studium zu informieren.

Was kommt nach der Schule?

Bürgermeister Thomas Hermann wird im Beisein von Ulf-Birger Franz, Dezernent für Wirtschaft, Verkehr und Bildung der Region Hannover, und Heike Döpke, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hannover, um 17:00 Uhr im Neuen Rathaus den Startschuss geben. Bis 22:00 Uhr können sich Schülerinnen und Schüler zusammen mit Eltern im Neuen Rathaus, in der Dr. Buhmann-Schule und im Freiwilligenzentrum einen Überblick verschaffen über Ausbildungsmöglichkeiten, Berufsbilder und die Erwartungen an sie selbst als zukünftige Mitarbeiter/-innen oder Studierende. Wie in den vergangenen Jahren ist die Berufsberatung der Agentur für Arbeit direkt im Neuen Rathaus vertreten.

Auch die Hannoversche Volksbank ist mit einem Info-Stand dabei.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termin:

  • 20. September 2019
  • Neues Rathaus, Trammplatz 2, 30159 Hannover
  • 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Der Eintritt ist kostenlos