Wiedereröffnung der Langenhagener Filiale in der Walsroder Straße

Hannoversche Volksbank lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein

Hannover, 24.05.2017:

Seit Ende Juli des vergangenen Jahres hat die Hannoversche Volksbank ihr KompetenzCenter in der Walsroder Straße 134 umfassend modernisiert und erweitert. Jetzt, nach etwas mehr als zehn Monaten Bauzeit sind die Arbeiten abgeschlossen und die Volksbank lädt ihre Mitglieder und Kunden für Samstag, den 3. Juni 2017 in der Zeit von 10 bis 14 Uhr zu einem "Tag der offenen Tür" in die neuen Räumlichkeiten ein.

Im Angebot ist ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. So können sich die Kinder auf einen Zauberer freuen, die Musik von Juliano Rossi wird alle Altersgruppen mit seiner Musik unterhalten. Außerdem wartet ein Gewinnspiel auf die Besucher des „Tags der offenen Tür“. Als Hauptpreis winkt ein iPad. Und schließlich sorgt die Volksbank mit Gegrilltem und Getränken auch für das leibliche Wohl der Besucher.

„Der Star des Tages ist aber unsere neue Filiale“, betont Filialleiter Andreas Mohnke. Gemeinsam mit seinem Team zeigt er gerne die neuen Räumlichkeiten und stellt die moderne Technik vor. „In dem vollkommen neu gestalteten KompetenzCenter können unsere Kunden die Digitalisierung der Bankberatung neu erleben“, berichtet Andreas Mohnke stolz. Dabei gerate der persönliche Kontakt jedoch nicht in den Hintergrund. Vielmehr leiste die Technik wertvolle Hilfe, führt der Filialleiter weiter aus. Beim „Tag der offenen Tür“ der Hannoverschen Volksbank können sich die Gäste einen ersten Eindruck davon verschaffen.

Das Geschäftsstellenteam des KompetenzCenters Langenhagen
Das Geschäftsstellenteam des KompetenzCenters Langenhagen