Volksbanken spenden zwei VRmobile

Werk- und Lebensgemeinschaft Dalle und Onkologisches Forum Celle freuen sich über neue Autos

15.04.2015

Große Freude bei Friedrich Busch von der Werk- und Lebensgemeinschaft Dalle und Fritz Gleiß vom Onkologischen Forum Celle: jede Einrichtung bekommt von der Volksbank Südheide sowie der Volksbank Celle ein VRmobil vom Typ VW up! im Wert von jeweils rund 11.000 Euro geschenkt.

"Die Attraktivität der VRmobile ist ungebrochen", zeigt sich Regionaldirektor Lars Runge von der Volksbank Celle begeistert und Filialdirektor Gerhard Schüring ergänzt: "Die vielen beeindruckenden Initiativen haben eine Auswahl nicht leicht gemacht." Die Entscheidung fiel zugunsten des Onkologischen Forums Celle, das nun einen VW up! sein Eigen nennt.

Ziel der Ausschreibung ist es, den für das Gemeinwohl Engagierten zu mehr Mobilität und Flexibilität zu verhelfen. „In Celle und dem Umland sind mit den beiden neuen Fahrzeugen bereits 20 VRmobile unserer beiden Volksbanken für gemeinnützige Institutionen und Vereine unterwegs“, betont Frank Bonin, Vorstandsmitglied der Volksbank Südheide. Gemeinsam mit Daniel Hustedt übergab er ein Fahrzeug an die Werk- und Lebensgemeinschaft Dalle.

Möglich geworden ist die Vergabe der VRmobile durch die Ausschüttung der Reinerträge der Gewinnspargemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland.

Hintergrund:

Die Reinerträge ergeben sich aus dem VR-GewinnSparen der genossenschaftlichen Bankengruppe. Mit einem Einsatz von 5 Euro monatlich, 1 Euro sind der Spieleinsatz für die Lotterie und 4 Euro der Sparbeitrag, der am Ende des Jahres als Gesamt-betrag auf einem Sparbuch gutgeschrieben wird, kann jeder an dieser attraktiven Lotterie teilnehmen.

Lotterieveranstalter ist die VR-Gewinnspargemeinschaft e. V., die vor über 50 Jahren von den Genossenschaftsbanken hierfür gegründet wurde. Zusätzlich zu den Sparsummen und attraktiven Gewinnen fallen beim VR-GewinnSparen die sogenannten Reinerträge an - die über die Volksbanken und Raiffeisenbanken als Geld- und Sachspenden an soziale und kulturelle Einrichtungen vergeben werden.

Deutschlandweit sind mittlerweile über 2.000 VRmobile der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Einsatz.