Volksbanken unterstützen das Celler Kinder- und Jugendtheater

VR-Stiftung sorgt für mobiles Veranstaltungsequipment

03.06.2015

In seinem Bericht hob Vorstandssprecher Jürgen Wache das regionale Engagement der Hannoverschen Volksbank hervor. Mehr als 1. Mio. € stellte die Bank 2014 für soziale, sportliche und kulturelle Zwecke bereit.

Die Aufmerksamkeit der mehr als 300 Zuhörer war dem ehemaligen Leiter des ZDF-Studios in Brüssel, Udo van Kampen, sicher, als er Einblicke in die europäische Politik gab. Der bekennende Europäer warnte vor nationalistischen Tendenzen in einigen Ländern, lobte die Einheit in der europäischen Außenpolitik  und betonte die wirtschaftlichen Vorteile des europäischen Staatenbündnisses.

Matthias Battefeld, seit 1. Januar 2015 neues Vorstandsmitglied der Hannoverschen Volksbank, nutzte die Veranstaltung sich den Eigentümervertretern der Bank vorzustellen. Der 48-jährige ist verantwortlich für das Privatkundengeschäft.