Hannoversche Volksbank

Auszubildende bestehen Abschlussprüfung

26.01.2015

Viele strahlende Gesichter gab es in einer kleinen Feierstunde bei der Hannoverschen Volksbank: Alle 18 Auszubildenden der Hannoverschen Volksbank haben ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann erfolgreich absolviert. Dazu gratulierte Vorstandssprecher Jürgen Wache den frisch gebackenen Bankern und wünschte ihnen für ihren weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.

Volksbank-Vorstand Jürgen Wache (links) gratuliert gemeinsam mit Malte Wölbern (rechts) zur bestandenen Prüfung

Auch Malte Wölbern, Ausbildungsleiter in der Bank, darf den jungen Bankkaufleuten zur bestandenen Prüfung gratulieren. „Dies ist mein dritter Jahrgang, den ich in meiner Funktion als Ausbildungsleiter erfolgreich zur Abschlussprüfung geführt habe“, berichtet er stolz.

Die Abschlussprüfung vor der IHK haben im Einzelnen erfolgreich abgeschlossen: Jana Blume (Sarstedt), Maik Bode (Hannover), Eileen Briest (Hannover), Philipp Eue (Hannover), Marco Fischer (Hannover), Alina Haß (Seelze), Jessica Jahns (Langenhagen), Niall Janotta (Wedemark), Hilko Janssen (Hemmingen), Timo von Kamp (Seelze), Sydney Meyer (Haste), Jana Pröhl (Wedemark), Jeannette Schwarz (Edemissen), Meike Tauber (Wedemark), Lukas Wiechens (Giesen) und Christoph Willleke (Hannover).

Auch Ailina Carlini aus Langenhagen und Jonas Memenga aus Hannover haben die IHK-Abschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen. Für die Bachelor-Studenten bedeutet dies jedoch nur eine Zwischenstation. Ihre Ausbildung endet erst am 31. Juli.