Hannoverschen Volksbank

Oliver Stelter gewinnt 2.500 Euro beim Gewinnsparen

03.09.2015

„Seit fast zehn Jahren bin ich Gewinnsparer bei der Volksbank, und jetzt gewinne ich“, jubelte Oliver Stelter aus Altwarmbüchen. Anfangs wollte er es kaum glauben doch dann freute er sich riesig, dass er beim Gewinnsparen der Hannoverschen Volksbank 2.500 Euro gewonnen hatte.

Angela Heidrich, Privatkundenberaterin der Hannoverschen Volksbank im BeratungsCenter Altwarmbüchen, gratulierte dem strahlenden Gewinner bei der Übergabe der Gewinnurkunde gemeinsam mit ihrer Kollegin Lena Schröder. Oliver Stelter hat einen Teil seines Gewinns bereits verplant: „Ich möchte mir einen schottischen Kilt kaufen“, berichtet er. Das typische Karo-Muster will er sich in den Farben blau und grün aussuchen. Und er versicherte seiner Kundenberaterin: „Meine Gewinnsparlose behalte ich auf jeden Fall! Vielleicht gewinne ich demnächst ja ein Auto.“

Volksbank-Mitarbeiterin Lena Schröder gratuliert dem glücklichen Gewinner Oliver Stelter

So funktioniert das Gewinnsparen: Nach dem Motto „Sparen, helfen und gewinnen“ werden monatlich ein oder auch mehrere Lose zu je 5 Euro gekauft. Pro Los werden 4,00 Euro gespart und 1,00 Euro ist der Spieleinsatz. Pfiffiger Tipp: Wer zehn Lose mit den Endziffern 0 bis 9 ordert, sichert sich pro Monatsverlosung einen garantierten Gewinn von mindestens 4 Euro und hat die Chance auf bis zu 25.000 Euro.

Mit dem Spieleinsatz wird jedoch auch gemeinnützigen Institutionen in der Region geholfen, denn pro Los wird ein Anteil für einen guten Zweck verwendet. „Gewinnsparen - Immer ein Gewinn“ heißt deshalb zu Recht der Slogan der VR-Gewinnspargemeinschaft.