Hannoversche Volksbank

unterstützt die Grundschule Am Sandberge

31.03.2014

Grundschule Am Sandberge erhält ein ‚update‘ für die Schachcomputer

Bereits seit 2010 ist die Grundschule Am Sandberge in Bemerode zertifizierte Schachschule. Die Klassen 1 und 2 erhalten einmal die Woche Schachunterricht und in den Klassen 3 + 4 haben die angebotenen Schach-AG´s regen Zulauf.

Aktuelle stand die Schule vor dem Problem, dringend neue Software für die Schachcomputer anschaffen zu müssen. Schulleiterin Christine Baumgart: „Um unseren hohen Standard als Schachschule zu erhalten benötigen wir diese neue Software. Die Kosten betragen jedoch 2.000 Euro, die sind nicht leicht aufzubringen.“

Bei der Hannoverschen Volksbank traf Baumgart auf offene Ohren. „Ich habe vor kurzem bei einer Veranstaltung das große Engagement der Lehrer, Eltern und Schüler der Grundschule Am Sandberge erlebt“, berichtet Gisbert Fuchs, Vorstandsmitglied der Hannoverschen Volksbank. „Von den vielfältigen Fördermaßnahmen und Kooperationen der Schule hat mich das umfangreiche Schachangebot besonders beeindruckt. So etwas hätte ich an einer Grundschule nicht erwartet.“ Möglich wurde die Unterstützung durch eine Ausschüttung aus den Reinerträgen des Gewinnsparens der Volksbank.

Mit der neuen Software ist die Grundschule Am Sandberge wieder ‚up to date‘ und kann das erfolgreiche Programm als zertifizierte Schachschule fortsetzen.

Schulleiterin Christine Baumgart freut sich über die update-Hilfe von Gisbert Fuchs, Vorstandsmitglied der Hannoverschen Volksbank
Schulleiterin Christine Baumgart freut sich mit dem Schulvorstand und vielen Schachschülern über die update-Hilfe von Gisbert Fuchs, Vorstandsmitglied der Hannoverschen Volksbank