Hannoversche Volksbank

spendet Geld an Limmerlinge e.V.

25.08.2014

Der Verein Limmerlinge e.V. freut sich über eine Spende der Hannoverschen Volksbank in Höhe von 500 Euro. Damit unterstützt die Volksbank die dringend notwendige Renovierung des Badezimmers in der kleinen Kindertagesstätte.

Filialdirektor Harald Matzke, Maja und David Kröger sowie Sabine Steege bei der Scheckübergabe (v.l.)

Die Räumlichkeiten der Limmerlinge waren vor der Nutzung als Kindertagesstätte ein gastronomischer Betrieb. Diese wurden bei der Gründung des Vereins vor gut sieben Jahren nur notdürftig renoviert. Bedingt durch die intensive tägliche Nutzung des Badezimmers befindet sich dies nun in einem dringend sanierungswürdigen Zustand.

„Als uns der Hilferuf der Limmerlinge ereilte war uns sofort klar: Hier müssen wir helfen!“ berichtet Sabine Steege, Kundenberaterin der Hannoverschen Volksbank im KompetenzCenter Linden. Gemeinsam mit Harald Matzke, Filialdirektor der Volksbank, überbrachte sie der Kindertagesstätte heute einen symbolischen Spendenscheck.

Heilerziehungspfleger David Kröger freut sich gemeinsam mit der zweijährigen Maja und dem gesamten Team sowie der Elternschaft auf das renovierte Badezimmer: „Durch die Gestaltung eines kinderfreundlicheren Badezimmers erreichen wir mit Sicherheit eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens“, meint er glücklich und bedankte sich bei den Bankberatern für die großzügige Spende.