Sportgemeinschaft Letter 05 im Bundesfinale der „Sterne des Sports“

Projekt „Laufpass für Kids“ für den Publikumspreis nominiert

09.01.2017

Die Hannoversche Volksbank ruft zur Stimmabgabe unter www.sterne-des-sports.de/abstimmung auf.

Jetzt zählt jede Stimme! Die SG Letter 05 ist einer von drei Sportvereinen, die sich für den bundesweiten Publikumspreis der „Sterne des Sports“ qualifiziert haben. „Der Laufpass für Kids ist eine einfache und geniale Idee“, lobt auchFlorian Meyer, ehemaliger Bundesliga-Schiedsrichter, das ausgezeichnete Projekt. Meyer hat die Ausschreibung der Sterne des Sports durch die Hannoversche Volksbank als Schirmherr unterstützt. 

Klaus Günther und Dirk Platta von der SG Letter 05 sind stolz auf die Nominierung, wollen aber gern mehr: „Wir sind Sportler, natürlich wollen wir gewinnen!“ Um das zu erreichen, kann jeder helfen. Unter www.sterne-des-sports.de/abstimmung zählt vom 10. - 22. Januar jeder „Klick“ für die Sportgemeinschaft Letter.

Das Projekt „Laufpass für Kids“ wurde 2016 gestartet und erfolgreich umgesetzt. Das Ziel: Kinder im Vor- und Grundschulalter sollen zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zur Schule oder zum Kindergarten kommen. Im Laufpass geben die Eltern jedes Mal eine Unterschrift, wenn das Kind nicht mit dem „Eltern-Taxi“ gefahren ist. Ist der Laufpass voll, gibt es als Belohnung einen kleinen Preis. „Der Laufpass verbindet Bewegung mit der frühen, selbständigen Teilnahme am Straßenverkehr“, betont Jürgen Wache, Vorstandssprecher der Hannoverschen Volksbank, „das gibt den Kindern Selbstvertrauen und Sicherheit.“

Aktionstag am 14. Januar 2017 in der Galeria Kaufhof an der Marktkirche

Am Samstag, 14. Januar, wird der „Laufpass für Kids“ mit einem Aktionstag in der Galeria Kaufhof an der Marktkirche vorgestellt. Ein attraktives Programm mit der Präventionspuppenbühne der Polizei, den Cheerleaders der UBC Tigers, der Verkehrswacht sowie vielen Talkrunden und Verlosungen wird von 11 – 17 Uhr präsentiert. Die Moderation übernimmt Peter-Michael Zernechel von Radio ffn.Der Clou: Es kann direkt vor Ort abgestimmt werden!

Im Wettbewerb um den bundesweiten Publikumspreis der Sterne des Sports stehen zudem die SG Callenberg aus Sachsen und SV Union Neuruppin aus Brandenburg.

Holen wir den Publikumspreis für Niedersachsen in die Region Hannover!