Hannoversche Volksbank

Heinz Schaumann gewinnt 2.500 Euro beim Gewinnsparen

20.02.2017

Heinz Schaumann konnte es anfangs kaum glauben, doch dann freute er sich riesig, dass er beim Gewinnsparen der Hannoverschen Volksbank 2.500 Euro gewonnen hatte.

Sven-Eike Utermark, Filialleiter der Hannoverschen Volksbank im BeratungsCenter Uetze, gratulierte dem strahlenden Gewinner mit einem Blumenstrauß. Heinz Schaumann weiß schon ganz genau, was er mit dem unverhofften Gewinn anfangen möchte: „Meine Tochter zieht demnächst um“, berichtet er. „Da kann man schon den einen oder anderen Euro gebrauchen.“

Heinz Schaumann (links) nimmt die Glückwünsche von Filialleiter Sven-Eike Utermark entgegen

So funktioniert das Gewinnsparen:

Nach dem Motto „Sparen, helfen und gewinnen“ werden monatlich ein oder auch mehrere Lose zu je 5 Euro gekauft. Pro Los werden 4,00 Euro gespart und 1,00 Euro ist der Spieleinsatz. Pfiffiger Tipp: Wer zehn Lose mit den Endziffern 0 bis 9 ordert, sichert sich pro Monatsverlosung einen garantierten Gewinn von mindestens 4 Euro und hat die Chance auf bis zu 25.000 Euro. Mit dem Spieleinsatz wird jedoch auch gemeinnützigen Institutionen in der Region geholfen, denn pro Los wird ein Anteil für einen guten Zweck verwendet. „Gewinnsparen - Immer ein Gewinn“ heißt deshalb zu Recht der Slogan der VR-Gewinnspargemeinschaft.