Hannoversche Volksbank

Klaus Brandes gewinnt 2.500 Euro beim Gewinnsparen

07.04.2017

Klaus Brandes aus Niedernstöcken war schon überrascht über den unverhofften Anruf seiner Kundenberaterin von der Hannoverschen Volksbank, die ihm mitteilte, dass er beim Gewinnsparen der Hannoverschen Volksbank 2.500 Euro gewonnen hatte. „Aber vor allem meine Frau wollte es überhaupt nicht glauben“, erzählt er.

Klaus Brandes nimmt freudestrahlend die Glückwünsche seiner Kundenberaterin Kerstin Lüders entgegen.

Kerstin Lüders, Privatkundenberaterin der Hannoverschen Volksbank im BeratungsCenter Helstorf, gratulierte jetzt dem strahlenden Gewinner mit einem Blumenstrauß. Klaus Brandes hat sich schon überlegt, was er mit dem unverhofften Gewinn anfangen möchte: „Mit dem Gewinn werden meine Frau und ich uns einen schönen Urlaub gönnen“, berichtet er. Und für die nächste Dauerkarte von Hannover 96 werde sicher auch etwas übrigbleiben. „Dann hoffentlich wieder in der ersten Liga!“

So funktioniert das Gewinnsparen:

Nach dem Motto „Sparen, helfen und gewinnen“ werden monatlich ein oder auch mehrere Lose zu je 5 Euro gekauft. Pro Los werden 4,00 Euro gespart und 1,00 Euro ist der Spieleinsatz. Pfiffiger Tipp: Wer zehn Lose mit den Endziffern 0 bis 9 ordert, sichert sich pro Monatsverlosung einen garantierten Gewinn von mindestens 4 Euro und hat die Chance auf bis zu 25.000 Euro. Mit dem Spieleinsatz wird jedoch auch gemeinnützigen Institutionen in der Region geholfen, denn pro Los wird ein Anteil für einen guten Zweck verwendet. „Gewinnsparen - Immer ein Gewinn“ heißt deshalb zu Recht der Slogan der VR-Gewinnspargemeinschaft.