Hannoversche Volksbank

50 Jahre in Stöcken

31.05.2016

1.500 Euro Unterstützung für die Stöckener Marktgemeinschaft

Mit einer Jubiläumswoche feiert die Hannoversche Volksbank in diesen Tagen einen runden Geburtstag: Vor genau 50 Jahren öffnete die Genossenschaftsbank in Stöcken erstmals ihre Türen.

Als kleines Dankeschön für die zurückliegenden fünf Jahrzehnte verbunden mit dem Wunsch auf eine gemeinsame und gesunde Zukunft beschenken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank ihre Kunden mit einem „Jubiläums-Apfel“.

Dirk Biester (links) und Filialdirektor Karl-Heinz Duensing bei der Spendenübergabe vor der Volksbank am Stöckener Markt

Über ein großes Dankeschön können sich alle Bewohner des Stadtteils zusätzlich freuen. Filialdirektor Karl-Heinz Duensing überreichte an Dirk Biester von der Stöckener Marktgemeinschaft einen symbolischen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. Der Betrag wird nach Abschluss der Baumaßnahmen für die weitere Marktplatzgestaltung verwendet, erläuterte Biester, der den Scheck - und einen Apfel - freudestrahlend entgegen nahm.