Stiftung Hannoversche Volksbank

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums im Jahr 2010 hat die Hannoversche Volksbank eine Stiftung gegründet. Sie heißt "Stiftung Hannoversche Volksbank".

Zweck der Stiftung ist insbesondere die Förderung von Kunst und Kultur, die Förderung hilfebedürftiger Menschen und die Unterstützung von Bildung und Erziehung im Bereich der Jugendhilfe innerhalb des Geschäftsgebietes der Hannoverschen Volksbank und der Wirtschaftsregion Hannover-Celle.

Zum Vorstand der Stiftung wurden Matthias Battefeld als Vorsitzender sowie Jürgen Wache als stellv. Vorsitzender und Wolfgang Borsum bestellt.

Dem Stiftungsrat gehören Dr. Max-Georg Büchner, Klaus Danne, Dr. Margit Götzlaff, Claus Holtmann (Vorsitzender), Prof. Dr. Roland Scharf, Josef Ostler (stellv. Vorsitzender), Bert Todtenhaupt und Markus Wzietek an. 

Mit der Gründung der "Stiftung Hannoversche Volksbank" unterstreicht das Kreditinstitut seine bekannte Bereitschaft, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Im Jahr 2015 verzichtet die Hannoversche Volksbank erstmals auf den Versand von Weihnachtskarten zugunsten einer Spende an die Stiftung. Mehr über die Stiftung Hannoversche Volksbank und die im Jahr 2015 geförderten Projekte erfahren Sie hier.

Die Kontoverbindung für Spenden an die Stiftung Hannoversche Volksbank lautet:
IBAN DE 67 2519 0001 0616 2002 00
BIC VOHADE2HXXX

Zustiftungen zum Vermögen der Stiftung Hannoversche Volksbank sind nach Abstimmung möglich.

Kontakt

Stiftung Hannoversche Volksbank
Marko Volck
Kurt-Schumacher-Str. 19
30159 Hannover

Tel.: 0511 1221-8748
Fax: 0511 1221-7656
E-Mail: vorstandsstab@hannoversche-volksbank.de