Börsenspiel

Das Börsenspiel blickt bereits auf eine lange Tradition zurück. Seit über 10 Jahren führt die Hannoversche Volksbank mit zahlreichen Schulen aus dem gesamten Geschäftsgebiet das Börsenspiel durch.

Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 22 Jahren haben beim Börsencup die Möglichkeit, aktiv aber ohne Risiko am Börsengeschehen teilzunehmen. Dazu wird ihnen ein fiktives Vermögen von 50.000 Euro zur Verfügung gestellt. Nach einer achtwöchigen Spielphase stehen die Gewinner anhand ihres höchsten Depotsvermögens fest.

Mit dem Angebot eines Börsenspiels wollen wir die Schüler dazu anleiten, verantwortlich mit Geld umzugehen und selbstständig finanzielle Entscheidungen zu treffen. Das Lernen von Teamarbeit und der korrekte Umgang mit Risiken und Chancen machen die Teilnahme am Börsenspiel zu einer wertvollen Erfahrung.

Börsenspiel 2016

Informationen für Schulen gibts hier.