Hannoversche Volksbank unterstützt Grundschule Wasserkampstraße

Das "miteinander leben - voneinander lernen - gemeinsam wachsen".

Der Förderverein der Grundschule Wasserkampstraße freut sich über unsere finanzielle Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro.

Meikel Quindel, 1. Vorsitzender des Fördervereins, nahm aus den Händen von Jugendbotschafter Derya Borkenhagen einen symbolischen Spendenscheck entgegen.

„Wir haben insgesamt drei Headsets für die Schule angeschafft", erzählt Meikel Quindel.
„Dabei ist uns die Spende der Hannoverschen Volksbank eine große Hilfe." Schülerinnen und Schüler werden die neuen Headsets künftig bei Präsentationen bzw. Vorführungen in der Aula tragen und anwenden. Ihre Premiere feierten die neuen technischen Geräte bei der Aufführung des alljährlichen Weihnachtsmärchens.