Veranstaltungen & Reisen für unsere Club Aktiv55

Termine vormerken!

2021

Wernigerode – eine der schönsten Städte im Harz

Dienstag, 14. September 2021

Wernigerode mit seinem historischen Stadtkern liegt am Nordrand des Harzes. Lernen Sie die „Bunte Stadt am Harz“ kennen. Diesen Beinamen prägte Hermann Löns Ende des 19. Jahrhunderts. Das Rathaus, das schiefe Haus, das kleinste und älteste Haus sind nur einige Besonderheiten, die die Fachwerkidylle Wernigerodes ausmachen. Sehenswert sind auch die Reste der Stadtbefestigungsanlagen. Bei der Führung erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte und Geschichtchen dieser schönen Stadt. Im „Brauhaus Wernigerode“ lassen wir uns das Mittagessen schmecken. Die Wernigeröder Bimmelbahn bringt uns zum Schloss, das majestätisch über der Stadt thront. In den zum Teil original eingerichteten Wohnräumen des deutschen Hochadels erfahren Sie während einer Führung Wissenswertes über die 800-jährige Geschichte der Grafen und Fürsten in Wernigerode. Nachdem uns die Bahn wieder in die Stadt gebracht hat, haben Sie Zeit zum Kaffeetrinken und Bummeln.

Abfahrt in Hildesheim ca. 08:20 Uhr, Rückkehr ca. 19:30 Uhr
Preis pro Person: 79,95 € für Bus, Führungen, Mittagessen und Fahrt zum Schloss

Halle an der Saale – die Händelstadt

Donnerstag, 23. September 2021

Halle – ein konzentrierter Mix aus Kunst und Kultur. Wer durch die Straßen der Altstadt geht, ist der Geschichte auf der Spur. Bei einer Führung lernen Sie einen der schönsten Altstadtkerne unter den deutschen Großstädten kennen. Mittags werden Sie im Restaurant „Mönchshof“ erwartet. Aufgrund der zentralen Lage lässt sich von dort gut die Stadt erkunden. Zeit für einen Kaffee haben Sie auch noch. Alternativ können Sie die Ausstellung über Leben und Werk von Georg Friedrich Händel in seinem Geburtshaus besuchen. Er wurde 1685 in Halle geboren und ist der bedeutendste Komponist des Barock. Zur Sammlung gehören auch rund 700 Musikinstrumente aus mehreren Jahrhunderten. Danach bleibt Ihnen ebenfalls Zeit für einen Stadtbummel oder einen Kaffee. Zum Abschluss erfahren Sie bei einer Stadtrundfahrt Fakten und Anekdoten, Vergangenes und Gegenwärtiges, Heiteres und Ernsthaftes. Sie entdecken Halles schönste Seiten und können sich noch einmal von der Vielfalt der Stadt überzeugen.

Abfahrt in Hildesheim ca. 07:00 Uhr, Rückkehr ca. 20:30 Uhr
Preis pro Person: 69,95 € für Bus, Stadtführung, Mittagessen und Stadtrundfahrt

Von Barock bis Modern – die Residenzstadt Gotha hat viel zu bieten

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Herzlich willkommen in Gotha, der kleinen und feinen Residenzstadt mitten in Thüringen.
Gotha lebt von ihrer ereignisreichen Geschichte und verbindet auch heute noch frühbarocken Charme mit moderner Kultur. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung die geschichtsträchtige Stadt zeigen und erleben Sie Gotha dabei als einen modernen Wirtschafts- und  Lebensstandort. Gotha wird Ihnen gefallen! Zum Mittagessen treffen wir uns im Restaurant „Orangerie“ des Hotels am Schlosspark. Unübersehbar thront Schloss Friedenstein über der Innenstadt, eine der kulturhistorisch bedeutendsten Schlossanlagen Thüringens. Es ist der größte Schlossbau Deutschlands aus dem 17. Jahrhundert und beherbergt eine Vielzahl von Museen und Kunstsammslungen. Während der Führung erfahren Sie mehr über dieses historische Baudenkmal des Frühbarock. Mit der Eintrittskarte für das Schloss können Sie auch das nahe gelegene Herzogliche Museum besichtigen. Oder Sie nutzen die freie Zeit und erkunden den Schlosspark und den Englischen Garten mit Orangerie. Natürlich lädt Gotha auch zu einem Bummel in der Fußgängerzone ein.

Abfahrt in Hildesheim ca. 06:30 Uhr, Rückkehr ca. 20:30 Uhr
Preis pro Person: 74,95 € für Bus, Eintritt, Führungen und Mittagessen

Bad Münder zwischen Deister und Süntel

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Restaurierte Fachwerkhäuser, mittelalterliche Gassen, Kurpark und der Söltjerbrunnen, das ist Bad Münder. Bei der Führung entdecken Sie die historische Altstadt, die Bauten der Weserrenaissance und die Süntelbuche, die zu den seltensten Gehölzen Europas gehört. Danach haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Das Mittagessen lassen Sie sich in der Berggaststätte „Ziegenbuche“ schmecken. Sie haben von dort einen herrlichen Ausblick über die Region. Weiter geht es durch das malerische Sünteltal zur Besichtigung der St.-Aegidien-Kirche in Hülsede, ein mittelalterlicher Sakralbau, der zur Mitte des 15. Jahrhunderts im Stil der Gotik umgebaut wurde. Von dort aus ist es ein kurzer Fußweg zum Wasserschloss. Unsere Gästeführerin wird Ihnen spannende Informationen zu den Außenanlagen geben. Zum Abschluss dieses Tages werden wir im Hofcafé Volker in Nettelrode erwartet.

Abfahrt ca. 07:45 Uhr in Hildesheim, Rückkehr ca. 18:00 Uhr
Preis pro Person: 69,95 € für Bus, Führungen, Mittagessen, Kaffee und Kuchen

Musical „Sarg niemals nie“ – im tfn Theater für Niedersachsen in Hildesheim

Freitag, 5. November 2021

Wie rettet man ein bankrottes Bestattungsunternehmen? Mit dieser Frage sieht sich David seit dem Tod seines Vaters konfrontiert. Seine Geschäftsidee, Särge aus Ikea-Schränken zu bauen, führt nicht zum Erfolg. Auch in der Liebe läuft es nicht, denn David ist zu schüchtern, um seine Angebetete für sich zu gewinnen. Sein Bruder Tim, der nur aus Indien zurückgekehrt ist, weil er keine Finanzspritze mehr vom Vater erhält, bringt ihn noch ins Grab. Doch der Zufall hilft ihm – wer hätte gedacht, dass ausgerechnet das Rauchen ungewöhnlicher Substanzen zum Durchbruch führt? Abwechslungsreiche Musik und schwarzer Humor: Das sind die Zutaten dieses Musicalhits. Werden Sie Teil eines sa(r)genhaften Vergnügens mit der Lizenz zum Totlachen! Mit einer Stückeinführung stimmen Sie sich auf das Musical ein und das Glas Sekt in der Pause rundet den schönen Abend ab.

Beginn: 19:30 Uhr,
Preis pro Person in Kategorie 1: 39,00 €, Preis pro Person in Kategorie 2: 36,00 € jeweils für Stückeinführung, Theaterkarte und ein Glas Sekt. Eigene Anreise!

Sole und Salz – Gott erhalt's – Bad Salzdetfurth stellt sich vor!

Dienstag, 14. Dezember 2021

Kaum eine andere Stadt ist so vom Salz geprägt wie Bad Salzdetfurth. Beginnend von den ersten Salzsiedern bis hin zum industriellen Bergbau hat die Geschichte des Salzes sichtbare Spuren in Bad Salzdetfurth hinterlassen. Die Stadt kann auf über 800 Jahre Geschichte zurückblicken. Wirtschaftlicher Aufstieg, Krisenzeiten, Hochwasser, Feuersbrünste – darüber gibt es viel zu berichten. Kommen Sie mit auf einen spannenden Spaziergang durch die Jahrhunderte! Auch der Kurbetrieb hat in Bad Salzdetfurth eine lange Tradition. Seit 1856 – nach Errichtung des ersten Badehauses – kommen Gäste aus Nah und Fern. Sie schätzen die besonders heilkräftige Wirkung von Sole und Naturmoor. Heute versteht sich die Kurbetriebsgesellschaft als Dienstleister und modernes Zentrum der Naturheilmittel. Bei dem Rundgang sehen Sie den Badebetrieb mit historischen Badewannen, das Gradierwerk und die Salzgrotte, dem neuesten Highlight bei den Gesundheits- und Wellnessangeboten und vieles mehr. Zwischen den Rundgängen stärken Sie sich mit Kaffee und Kuchen im Casa Nova, dem Kultur-Café am Kurpark.

Beginn um 13:00 Uhr, Dauer ca. 4 Stunden
Preis pro Person: 19,95 € für Führungen, Kaffee und Kuchen. Eigene Anreise!

2022

„Die 12 Rauhnächte“ – Zeit der Geister und Dämonen in Hildesheim

Dienstag, 4. Januar 2022 und Donnerstag, 6. Januar 2022

Die 12 Tage nach Weihnachten sind traditionell eine Zeit voller Aberglauben und Magie. Uralte heidnische Mythen treffen auf christliche Rituale. Mit dem Jahreswechsel sind alte Bräuche fest verwurzelt. Die Rauhnächte galten früher als derart gefährlich, dass besondere Regeln eingehalten werden mussten. Noch immer ist die Zeit zwischen Weihnachten und dem 6. Januar eine besondere Zeit. Kommen Sie mit uns auf einen geheimnisvollen und sagenumwobenen Abendspaziergang. Am 4. Januar begleitet uns die Kräuterfrau Geseke. Sie kennt sich mit den Gefahren dieses Zeitraums aus. Sie weiß, wie man sich verhalten muss, um unbeschadet durch diese Tage zu kommen. Auf unserem Weg treffen wir auf die Muhme Lene, einer mitteilungsfreudigen Frau aus der Neustadt, die voller Geschichten steckt. Lisbeth, das unerschrockene Weib des Schusters Johannes und die resolute Elfriede Graf, Pächterin der Domäne Marienburg lassen sich am 6. Januar nicht von der Geisterwelt erschrecken. Zur Einstimmung auf diesen mystischen Abend werden wir zum Kaffeetrinken im Pfannkuchenhaus erwartet.

Beginn um 15:30 Uhr, Dauer ca. 3,5 Stunden
Preis pro Person: 24,95 € für Führungen, Kaffee und Kuchen. Eigene Anreise!

Die „grüne Insel“ entdecken – Irlands Norden und Nordirland

Mittwoch, 11. Mai bis Mittwoch, 18. Mai 2022

Entdecken Sie während dieser exklusiven Studienreise die Schönheit und die üppigen Landschaften der Insel im Nordatlantik. Die turbulenten Städte laden zu einem Besuch ein. Die gelassene Lebensart der Iren wird Ihnen gefallen. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche und individuelle Reise. Erleben Sie die geschichtsträchtige Insel auf ganz besondere Weise. Wir bieten Ihnen atemberaubende Natur bei den Klippen von Moher und den Slieve League Cliffs, die zu den höchsten Meeresklippen Europas zählen. Sie lernen die Städte Belfast, Londonderry und Dublin kennen und erfahren mehr über die Zeit der „Troubles“. Ein Besuch einer Whiskey Destillery oder der Töpferei Belleek Pottery wird Sie ebenso begeistern, wie die Verkostung des berühmten Guiness in der Gravity Bar über den Dächern Dublins. Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Profitieren Sie von den umfangreichen bereits im Preis enthaltenen Leistungen. Der Club Aktiv55 wird Sie begleiten.

Die Reisebeschreibung finden Sie auf den Seiten 12 und 13 im Magazin. Gern senden wir Ihnen den ausführlichen Reiseflyer zu. Wir versprechen Ihnen: Irland wird Sie verzaubern!

Mittwoch, 11. Mai bis Mittwoch, 18. Mai 2022
8-tägige Flugreise mit Lufthansa ab/bis Hannover Preis pro Person im DZ 1.998,00 €, EZ-Zuschlag 280,00 €

Willkommen in Andalusien

13. Oktober 2022 bis 22. Oktober 2022

Wer an Andalusien denkt, dem fallen zuallererst Sonne, Strand und Meer ein. Doch die südlichste Region Spaniens hat noch viel mehr zu bieten. Andalusien besitzt eine lange und interessante Geschichte, eine großartige Kultur, eine ausgezeichnete Küche und eine beeindruckende Natur. Begleiten Sie uns auf diese außergewöhnliche Studienreise zu einem der attraktivsten Reiseziele in Europa. Die vielfältigen Landschaften, die grandiosen Sehenswürdigkeiten, das bevorzugte Klima und die gastfreundliche Bevölkerung werden Ihnen gefallen. Sie lernen während der Rundreise die pulsierenden Städte Malaga, Granada, Cordoba und Sevilla mit ihren großartigen Sehenswürdigkeiten und der prachtvollen maurischen Architektur kennen. Ausflüge nach Gibraltar, Cadiz und Tarifa werden Sie ebenso begeistern, wie der Besuch der Königlich-Andalusischen Hofreitschule in Jerez. In den Stallungen sind die edelsten spanischen Pferde zu sehen. Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Profitieren Sie von den umfangreichen bereits im Preis enthaltenen Leistungen. Der Club Aktiv55 wird Sie begleiten.

Die Reisebeschreibung finden Sie auf den Seiten 26 und 27 im Magazin. Gern senden wir Ihnen den ausführlichen Reiseflyer zu. Freuen Sie sich auf eine außergewöhnlich schöne Kultur- und Studienreise und lernen Sie die Highlights Andalusiens mit uns kennen.

Donnerstag, 13. Oktober bis Samstag, 22. Oktober 2022

10-tägige Flugreise ab/bis Hannover

Preis pro Person im DZ 2.269,00 €, EZ-Zuschlag 327,00 €