10. Lange Nacht der Berufe

Am 1. September 2017 haben Jugendliche wieder die Möglichkeit, sich bei der "Langen Nacht der Berufe" über verschiedenste Ausbildungsberufe zu informieren. Die Stadt Hannover mit der Agentur für Arbeit Hannover, die Region Hannover, die Innungen, Kammern, viele Unternehmen und Institutionen laden von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr zur 10. Nacht ins "Neue Rathaus", Trammplatz 2, 30159 Hannover, ein.

Ein Top-Event für alle, die wissen wollen, wo die "berufliche Reise" hingeht

Schülerinnen und Schüler ab der neunten Klasse aller allgemeinbildenden Schulen und der Berufseinstiegs- und Berufsfachschulen können sich umfassend über einen Ausbildungsplatz, ein Studium oder ein duales Studium informieren.

"Die Lange Nacht der Berufe" bietet die Gelegenheit, eine Vielzahl spannender Berufe in einer ungezwungenen Atmosphäre kennenzulernen und vor allem direkt mit Firmen, Hochschulen und Universitäten in Kontakt treten.

Auch die Hannoversche Volksbank ist mit einem Informations-Stand dabei.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!