Aktuelle Informationen zum Geschäftsbetrieb

Stand: 27. März 2020

Unsere Fürsorgepflicht gegenüber unseren Kunden und Mitarbeitern nehmen wir stets und in allen Belangen sehr ernst. Wir unterstützen daher alle Maßnahmen, die dabei helfen, die Verbreitung des aktuellen Coronavirus so gut wie möglich im Griff zu behalten.  

WIR FÜR EUCH und alle GEMEINSAM!

Verlässlichkeit in unruhigen Zeiten

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Region Hannover,

die Coronakrise greift massiv in unseren Alltag ein. Zahlreiche Dienstleistungen können gegenwärtig nicht angeboten werden. Das verunsichert viele Verbraucherinnen und Verbraucher.

Als regionales Kreditinstitut steht die Hannoversche Volksbank dafür, dass Sie sich auch in unruhigen Zeiten auf stabile Bargeldversorgung und solide Beratungsangebote verlassen können. Auch wir werden in nächster Zeit nicht alle unsere Standorte wie gewohnt besetzen können. Sie können aber sicher sein, dass wir auch weiterhin mit unseren Teams Beratungen und eine ausreichende Bargeldversorgung regionsweit anbieten werden und Sie alle Bankgeschäfte und Kundenaufträge auch digital und telefonisch erledigen können.

Kommen Sie gut durch die nächsten Wochen und bleiben Sie gesund!

Ihre Hannoversche Volksbank

Jürgen Wache

(Vorstandssprecher)


Verhalten in den Geschäftsstellen

Oberstes Gebot im derzeitigen Miteinander ist: Abstand halten.

Wir bitten Sie daher, sofern sich Schlangen am Kundentresen und/oder an den SB-Geräten bilden, auf eine ausreichende Distanz untereinander zu achten. Dies gilt auch insbesondere im Gespräch mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Haben Sie Verständnis dafür, dass wir zum Beispiel auf das Hände schütteln derzeit verzichten. Bitte verhalten Sie sich umsichtig im Interesse Ihrer eigenen Gesundheit sowie der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Filialen.

Telefonischer Kundenservice

Wickeln Sie nahezu alle Bankgeschäfte persönlich am Telefon oder über unsere digitalen Zugangswege ab. Bei detaillierten Fachfragen verbinden wir Sie mit dem richtigen Ansprechpartner oder vereinbaren direkt einen Termin für ein persönliches Gespräch mit Ihrem Berater.

Ihre Bargeldversorgung

Nutzen Sie für Ihre Bargeldversorgung gern unsere Geldausgabe-Automaten in den SB-Bereichen unserer Geschäftsstellen. Diese stehen Ihnen rund um die Uhr zur Versorgung. Bitte achten Sie auch hier auf den nötigen Abstand zu anderen Kunden.

Online-Banking

Gerade in der aktuellen Situation empfehlen wir Ihnen umso mehr unser breites Angebot an Online-Banking Leistungen. So vermeiden Sie den Besuch in einer unserer Geschäftsstellen und erledigen alles bequem von zu Hause aus.  

Kontaktloses Bezahlen

Zahlen Sie kontaktlos. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt aus hygienischen Gründen auf Barzahlungen zu verzichten. Auch diese Maßnahme kann die Verbreitung des Coronavirus eindämmen.


Tilgungsaussetzung für Privatkundendarlehen

... für sechs Monate

Beantragen Sie hier direkt die Aussetzung für die Ratenzahlung Ihres Privatkundendarlehens.


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Geschäftsstellen. Bitte beachten Sie:

  • Unsere SB-Technik steht Ihnen auch in den Geschäftsstellen ohne persönlichen Service uneingeschränkt zur Verfügung!
  • Alle unsere Geldautomaten werden weiterhin regelmäßig befüllt und stellen Ihre Bargeldversorgung sicher!
  • Die Schließfachanlagen der geschlossenen Geschäftsstellen können nach vorheriger Terminvereinbarung besucht werden. Bitte vereinbaren Sie dazu über Ihre Beraterin/Ihren Berater einen Termin.

Region Hannover


Region Celle

Geöffnet:

PLZ Standort
29221 KompetenzCenter Celle

Derzeit ohne persönlichen Service:

PLZ Standort

Derzeit sind in der Region Celle keine unserer Geschäftsstellen ohne persönliche Beratung.


Wir sind telefonisch für Sie da:

  • Unser KundenDialogCenter steht Ihnen Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr per Telefon unter 0511 1221-0 zur Verfügung.
  • Nutzen Sie für Transaktionen wie Überweisungen u. ä. vermehrt unsere digitalen Angebote. Unser Online-Banking steht Ihnen wie gewohnt täglich 24 Stunden zur Verfügung.
  • Zusätzlich stehen Ihnen zahlreiche Online-Services zur Verfügung.
  • Unsere Online-Banking Hotline steht Ihnen täglich von 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr unter der 0511 1221-5555 zur Verfügung.

Informationen für Firmenkunden

Uns erreichen seit Tagen Anfragen zu staatlichen Hilfen von Bund und Länder.

Wir haben Ihnen im folgenden eine erste Übersicht über die wichtigsten staatlichen Hilfsprogramme zusammengestellt.

Die Hilfskredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und der Förderinstitute der Bundesländer können bei den Hausbanken beantragt werden. Dazu wurden die bestehenden KfW-Programme wegen der Corona-Pandemie erweitert.

Wir unterstützen Sie bei einer Beantragung und ermitteln für Ihren individuellen Bedarf das optimale Hilfsprogramm unter Einbeziehung möglicher Alternativen und unter Berücksichtigung der Leistungen unseres Finanzverbunds.

Ihre Beraterinnen und Berater stehen Ihnen weiterhin zu den gewohnten Beratungszeiten telefonisch zur Verfügung! Außerhalb der Beratungszeiten nutzen Sie bitte unsere bereitgestellten Kontaktformulare.

Schnelle Hilfe in der Krise

Falls Sie kurzfristige Hilfe benötigen, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Wir unterstützen Sie bei einer Beantragung und ermitteln für Ihren individuellen Bedarf das optimale Hilfsprogramm unter Einbeziehung möglicher Alternativen und unter Berücksichtigung der Leistungen unseres Finanzverbunds.

Ihre Beraterinnen und Berater stehen Ihnen weiterhin zu den gewohnten Beratungszeiten telefonisch zur Verfügung! Außerhalb der Beratungszeiten nutzen Sie bitte unsere bereitgestellten Kontaktformulare.

Unternehmerkredit online (KfW-förderungsfähig)

Kreditrahmen bis 100.000 Euro  schon ab 1 % p. a.

Einfach online abschließbar

Schnelle Entscheidung und Auszahlung

Bitte beachten Sie, dass das beantragende Unternehmen bereits 36 Monate bestehen muss. Pro Unternehmen kann ein KfW-Kredit neu abgeschlossen werden! Dies gilt für KfW-Kredite im Rahmen der Corona-Krise unabhängig davon, ob dieser direkt bei der KfW oder über Ihre Hausbank beantragt wird. Außerhalb dieses KfW Corona-Soforthilfe Programms bereits abgeschlossene KfW-Kredite zählen nicht dazu.

Staatliche Hilfsprogramme

NBank

Im Auftrag des Landes Niedersachsen unterstützt die Investitions- und Förderbank des Landes Niedersachsen Unternehmen, die von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind, in Form von Zuschüssen und Krediten.

NBB

Alle Informationen zu Hilfsprogrammen der Niedersächsischen Bürgschaftsbank.

Stadt Hannover

Hilfsprogramm der Stadt Hannover für kleinere Unternehmen und Freiberufler*innen.

Niedersächsisches Finanzministerium

Das Niedersächsische Finanzministerium hat umfangreiche FAQs zum Thema Coronavirus zusammengestellt.

KfW

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden. Hierbei kommt der Kreditanstalt für Wiederaufbau die Aufgabe zu, die kurzfristige Versorgung der Unternehmen mit Liquidität zu erleichtern.

Informationen zum Kurzarbeitergeld

Umfangreiche Informationen zum Thema "Kurzarbeitergeld" von der "Bundesagentur für Arbeit".

BMWI

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat ein Service- und Info-Paket zur Corona-Krise zusammengestellt.


Informationen zu Veranstaltungen

Angesichts der bundesweiten Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und renommierten Virologen, auf den persönlichen Besuch und das Ausrichten von Veranstaltungen zu verzichten, haben auch wir uns als Hannoversche Volksbank dazu entschlossen, alle bisher von uns geplanten Veranstaltungen bis Ende Mai 2020 auszusetzen bzw. nicht stattfinden zu lassen. Diese Maßnahme gilt unabhängig von Größenordnung und teilnehmender Personenanzahl.

Die Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht. Nach Abwägung aller Aspekte sind wir jedoch von der Richtigkeit sowie Notwendigkeit dieser vorsorglichen Gesundheitsmaßnahme überzeugt. Wir wollen damit auch unserer aller Verantwortung gerecht werden, eventuellen Infektionsketten maßgeblich entgegenzuwirken.

Inwieweit und wann ausfallende Veranstaltungen nachgeholt werden, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Wir halten Sie aber selbstverständlich auf dem Laufenden.

Bitte sehen Sie die Absagen unserer Veranstaltungen als reine Vorsichtsmaßnahme im Interesse aller an.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.